Italien 2015

Reisebericht


Sa 17.10.15 Oggebbio

Wir hatten nicht als Einzige die Idee, die wärmeren Temperaturen im Tessin zu geniessen und so stehen wir natürlich ne gute halbe Stunde am Gotthard. Aber zu zweit in einem Fliewatuk ist das alles halb so wild.
Gut waren wir auf die Zufahrt zum Stellplatz vorbereitet, sonst hätten wir gedacht, wir sind falsch gefahren. An der engsten Stelle mussten wir dann sogar die Spiegel rein nehmen. Das Gegenverkehr, der hätte kommen können, wollte ich gar nicht denken. Der Stellplatz in Oggebbio ist sehr gut besucht, obwohl nur noch bis Ende Monat offen hat. Eigentlich alle Wohnmobilisten kamen aus Deutschland und Hunde lässt man dann mal lustig rumspringen.
Der Stellplatz ist wirklich sehr schön und wenn das Wetter besser ist, ist die Sicht sicher traumhaft. Vor jedem Stellplatz hat es eine kleine Terrasse, was es schon ziemlich speziell machen.

x

x


So 18.10.15 Ternate

Wir machen in Verbania einen Zwischenhalt. Das ist ein wirklich schöner Ort und die Lebensmittelläden haben auch am Sonntag offen. Beim weiter fahren kommen wir an eine Strassensperre. Wenn wir es richtig verstehen, ist irgendein grosser Volkslauf und unsere Umfahrung muss richtig grossflächig sein, wie wir immer mal wieder feststellen mussten.

BeimStellplatz in Ternate ist ein Kinderfest mit Clown. Der Stellplatz ist wirklich schön, direkt am See. Einzig die Lüftung des Restaurants ist irgendwie doof. Zum Glück haben wir das gewusst und der Platz ganz entfernt war frei. Gut auch, dass in der Nacht die Lüftung abstellt.

x

x

x


Mo 19.10.15 Germignaga 

Germinaga liegt gleich neben Luino. Der Stellplatz ist sehr schön und man muss in dieser Jahreszeit nicht mehr bezahlen. Die Buchten sind aber eigentlich zu klein. Und wieder ist viel los und auch gegen Abend kurven noch viele Wohnmobile rum. Eigentlich dürfe Hunde da auch nicht an den See, aber es hat einige, die mit dem Auto kommen, um mit den Hunden zu laufen. Das ist sicher auch von  der Jahreszeit abhängig.

Luino ist ein hübsches Örtchen in Gehdistanz und wir geniessen das Schlendern am See.

x

x


Di 20.10.15 Zuhause 

Heute ist das Wetter sosolala aber es geht ja wieder heimwärts. Unter der Woche dann auch kein Stau am Gotthard. Und ja, bei uns ist auch das Heimfahren schön!