Fähre gebucht

°enthält unbezahlte Werbung°

Griechenland ist eine Reise wert – oder auch 2 oder 3.

Wettertechnisch war unsere Reise in Griechenland ja nicht ganz ideal. Das Land ist zudem so gross, dass es sowieso viel mehr Zeit braucht. Da reichen auch nicht 2-3 Reisen in dem Zeitraum, wo für uns Reisen aktuell möglich ist. Und wir wissen, dass wir mit der Möglichkeit 4 Wochen am Stück unterwegs zu sein schon richtig gut dran sind. So haben wir einfach gleich nochmals die Fähre nach Griechenland für den Frühling gebucht. Wer nämlich Camping on Board CoB geniessen will, muss früh buchen. Und dieses Jahr liessen die Fährpläne besonders lange auf sich warten.

Wir buchen übrigens jeweils über Linos Travel https://linos-travel.eu/. Ich habe mit diesem Reisebüro wirklich gute Erfahrung gemacht. So bekomme ich immer rasch auf deutsch Antwort, und die Preise sind verblüffend. Ich vergleiche mit klassischen Buchungsplattformen – mit anderen Reisebüros habe ich keine Erfahrung. Die letzte Reise mussten wir ja wegen Corona kurzfristig absagen und umbuchen – das hat alles problemlos geklappt. Und vor der umgebuchten Reise haben wir die nötigen Infos bezüglich Coronaformulare bekommen. Dumm gelaufen ist halt, dass während unserer Reise die Formulare gewechselt haben. Und dieses Mal habe ich im wieder schon im Dezember meinen Wunsch angegeben und ich musste mich nicht mehr kümmern. Als dann endlich die Fährpläne raus waren, wurde das dann einfach für uns reserviert und wir hatten Zeit, das zu bestätigen.

Für die Reise haben wir den Peloponnes geplant, werden aber wieder die selbe Fährstrecke fahren. Einfach weil es mit den Hunden so angenehm ist. Und Lefkada möchten wir gerne auch nochmals besuchen.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Alles Weitere überlegen wir in den nächsten Wochen, oder dann vor Ort. Mal sehe wie es dann kommt. Corona scheint zumindest gemäss aktuellem Stand reisen möglich zu machen. Aber was weiss man schon – kleine russische Männer scheinen weiter ihrem Grössenwahnsinn zu folgen und das ist einfach so unglaublich schrecklich, dass man auch da nicht wissen kann, was daraus wird.

Wenn ihr mögt, folgt uns doch auch auf Instagram. Dort werdet ihr am schnellsten auf unserer Reise dabei sein können. Die meisten Infos bekommt ihr aber natürlich hier.

Und wenn ihr besondere Tipps haben, freuen wir uns natürlich über eure Infos.

Ein Kommentar

  1. Schöne Reise und viele spannende Erlebnisse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.